Ganesh Nepalreisen

Eine Welt erleben

Nach den ersten zwei Reisen in diesem Jahr, freue ich mich schon auf die nächste Reise im September.

Der Monsun endet langsam, die Natur ist grün und der Smog im Kathmandutal nicht so stark wie in den trockenen Monaten im Frühjahr.

Senfernte im Kathmandutal

Die ersten Termine vom Reiseverlauf stehen schon und so werden wir die Werkstätten von Sanu in Bhaktapur, die Papierwerkstätten von Get Paper Industries und die Glasperlenwerkstatt „from Bottles to Beads“ besuchen.

Es werden Tischläufer gewebt

Natürlich fehlt auch nicht die Werkstatt von „Nepalaya“ und das Projekt von „New Sadle“ in dem Menschen mit Behinderungen in Werkstätten Arbeit finden und ihnen ein Leben in Würde ermöglicht.

In den nächsten Beiträgen werde ich Euch noch mehr über unser Reiseprogramm erzählen!

2 Kommentare

  • Anja

    Liebe Dori,

    wie wunderbar. Endlich hast du dir deinen Wunsch erfüllt und bloggst über deine Herzensprojekte.

    Für mich ist es wunderschön zu sehen, wie die Kunst aus Nepal entsteht, die ich längst in Händen halte. Ob als Lesezeichen in meinem aktuellen Buch, ob als Baumschmuck zum Weihnachtsfest, ob auf traumhaft schönen Karten und Notizbüchern. Ich liebe sie, denn ich weiß wo diese Kunst herkommt und vor allem auch wie sie herkommt und was durch diese Kunst bewegt wird. Ein Blick hinter diese ganz besonderen Kulissen macht diese erschwingliche Kunst so unglaublich wertvoll schon im Kleinen.

    Ich wünsche dir viel Freude beim Bloggen. Auf das du viele Menschen mit deiner Kunst erreichst, auf das du uns Leser des Blogs Nepal noch ein Stück näher bringst.

    Sei herzlich gegrüßt,

    Anja

    • dori

      Liebe Anja,
      ich danke Dir so sehr!
      Du hast recht, es sind meine Herzensprojekte über die ich berichten möchte und ich freue mich sehr darauf, Euch das Besondere von Nepal mit Fotos und Berichten zu beschreiben!
      Alles Liebe und Namaste
      Dori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.